Fotoreise Sahara-Wüste in Marokko

Fotoreise Marrakesch & Sahara-Wüste

Erleben Sie zur Weihnachtszeit den Zauber von Marrakesch und begeben Sie sich auf eine abenteuerliche Expedition in die endlose Weite der Sahara-Wüste.

Marrakesch mit seiner quirligen, lauten, wuseligen Art und den orientalischen Gerüchen setzt den Gegensatz zur Stille der Wüste.

Tauchen Sie ein in eine unvergessliche Reise durch die faszinierenden Kontraste Marokkos. Erleben Sie zur Weihnachtszeit den Zauber von Marrakesch mit seinen farbenfrohen Souks, den verwunschenen Gärten und historischen Palästen sowie dem modernen Viertel. Danach begeben Sie sich auf eine abenteuerliche Expedition in die endlose Weite der Sahara-Wüste, wo Sie unter dem Sternenhimmel die Silvesternacht verbringen werden. Diese Fotoreise verspricht nicht nur atemberaubende Bilder, sondern auch unvergessliche Erinnerungen an eine außergewöhnliche Reise und leckere, traditionelle marokkanische Küche.

Fotoworkshop Marokko
Image
Fotoreise Marokko
Fotoworkshop Marokko Master Class - Wüste
Image
Image
Image
Fotoworkshop Marokko
Image
Image
Image
Image

Erleben Sie einzigartige Festtage: Fotoreise durch Marrakesch und die Sahara

12 Tage
25.12.2024 - 05.01.2025
4 - 7 Teilnehmer


Fotoreise Marrakesch & Wüstenwanderung in Marokko:

An allen Tagen werden wir von einem einheimischen Touareg Amazir (Berber) mit Nomaden-Hintergrund als Tourguide begleitet, der sich in der Wüste sehr gut auskennt. Die Nähe zur Natur und die Stille der Wüste machen diesen Fotoworkshop zu etwas Besonderem. Wir werden Dromedare als Gepäckträger für die Zelte und Kochutensilien dabeihaben und reiten auf ihnen durch die Wüste, oder wer mag geht zu Fuß.

Tag 1: (25.12.2024)
Ankunft am Flughafen in Marrakesch und Besuch des Djamaa El Fna (Gauklerplatz)

Tag 2: (26.12.2024)
Marrakesch Medina (Altstadt) - in vielen Handwerksbetreiben wird noch traditionell alles mit der Hand gefrertigt, wie vor hunderten von Jahren. Die Marokkaner sind für ihre Lederwaren, Drechselarbeiten, die Lampen und Metallarbeiten weltweit geschätzt. Beste Qualität - alles Handarbeit. Faszinierend, wie die Werkstätten aussehen und welche Struktur in den Gassen von Marrakesch herrscht: Jede Branche hat ein eigenes Viertel.

Tag 3: (27.12.2024)
Marrakesch - das neue Marrakesch mit seinem Galerien- und Künstlerviertel einen schönen Kontrast zur alten Medina. Künstler und stylische Architektur stehen in diesem Viertel im Vordergrund.

Tag 4: (28.12.2024)
Gemeinsame Fahrt über das Gebirge des Hohen Atlas nach Ouarzazate. Weiterfahrt bis in die Sahara-Wüste. Auf der Fahrt begleitet uns eine ständig wechselnde Landschaft, die uns zur Fotografie aus dem Auto heraus einlädt. Wir übernachten in einem Riad/Auberge.

Tag 5: (29.12.2024)
Besuch des Souk (Markt) in Zagora. Auf dem Markt werden nicht nur Lebensmittel, sondern auch Kleidung und allerlei Haushaltsgegenstände verkauft. Alles, was man zum Leben benötigt. an einer Seite des Souks verkaufen Händler Schafe, Ziegen, Kühe und Hühner, die die Marokkaner oft bei sich zu Hause halten, um für Fleisch für die Familie zu sorgen. Wir übernachten in einem fest installierten Wüstencamp und genießen die letzte Nacht im richtigen Bett.

Tag 6: (30.12.2024)
Wüstenwanderung. Heute starten wir in die Wüste. Die Dromedare tragen unser Gepäck, wir laufen über Steinwüste und Sanddünen. Das Laufen im Sand ist anstrengend, und obwohl die Dromedare ihre Füße so gemütlich langsam aufsetzen, so sind sie aufgrund der Beinlänge doch verdammt schnell. Da ist Kondition gefordert. Wir übernachten in einfachen Zelten mit Matratzen, die die Dromedare transportieren. Auch die Küche ist mit an Bord und abends sitzen wir gemütlich ums Lagerfeuer. Der Sternenhimmel begeistert uns.

Tag 7: (31.12.2024)
Wüstenwanderung. Der Sonnenaufgang hat in der Wüste etwas Magisches. Die Stille und das erscheinende Tageslicht bereichern einen. Wir wandern nach dem Frühstück weiter durch die unendliche Weite der Wüste. Am Abend sitzen wir erneut ums Lagerfeuer und schauen in die Sterne. Es ist Silvester, und vielleicht sehen wir ja Sternschnuppen, damit wir uns etwas Schönes fürs nächste Jahr wünschen können.

Tag 8: (01.01.2025)
Wüstenwanderung. Weiter geht es durch die Weite der Natur. Sand soweit das Auge reicht. Am Abend schlagen wir wieder unser Wüstencamp auf.

Tag 9: (02.01.2025)
Wüstenwanderung. Der nächste Tag in der Weite der Wüste. Die Landschaft ändert sich, aber wir laufen immer noch in der Sahara-Wüste Marokkos und schlafen eine weitere Nacht im Zelt.

Tag 10: (03.01.2025)
Wüstenwanderung. Der letzte Tag unserer Wüstenwanderung. Wir laufen zu Fuß weiter und werden von einem Fahrer mit dem Auto erwartet. Die Nacht verbringen wir in einem Riad in Zagora, genießen die Dusche, den traumhaften Garten und den Swimmingpool. 

Tag 11: (04.01.2025)
Auf der Rückfahrt nach Marrakesch fahren wir erneut durch die wunderbare Landschaft Marokkos und überqueren nochmals das Atlasgebirge. Wir übernachten in einem ruhigen Riad in Marrakesch. Das quirlige Stadtleben kommt uns nach so viel Stille unwirklich vor. 

Tag 12: (05.01.2025)
Je nach Uhrzeit Ihres Rückflugs bleibt eventuell in der Früh noch Zeit, um die verschlafenen Gassen Marrakeschs mit der Kamera einzufangen.

Der Ablauf und das Programm können sich je nach Wetter, Lichtverhältnissen und Gegebenheiten vor Ort eventuell ändern.

Route Fotoreise Marokko - Wüste

Image
Benötigtes Fotoequipement
und Voraussetzungen für
Fotoworkshops in Marokko

Teilnehmerzahl: 4 - 7

Das sollten Sie mitbringen:
  • Grundkenntnisse der Fotografie und im Umgang mit der Kamera
  • Systemkamera oder digitale Spiegelreflex-Kamera
  • Reiseobjektiv 24-120 mm oder ähnliche Brennweiten
  • geladener Akku und Ersatzakku, Ladegerät sowie leere Speicherkarten
  • Solar-Powerbank (zum Laden von Akkus und Handy in der Wüste)
unbedingt notwendig:
  • Stirnlampe, Taschenlampe
  • Schlafsack
Das können Sie zusätzlich mitbringen (optional):
  • Stativ (inkl. Fernauslöser für die Kamera; alternativ mit hoher ISO fotografieren)
  • lichtstarkes Objektiv (Blende 2.8 oder größer)
  • Teleobjektiv und Weitwinkelobjektiv sind wünschenswert, aber nicht Pflicht
  • Polfilter
  • Verlaufsfilter

Hilfe vor Ort

Mit diesem Fotoworkshop unterstütze ich Menschen in Marokko. Bringen Sie alte Kleidung und Schuhe gerne mit, die ich vor Ort persönlich an hilfbedürftige Menschen geben kann.

Leistungen, Kosten und Anmeldung

Leistungen und Kosten

  • Kleingruppe: 4-7 Teilnehmer
  • 12 Tage Fotoreise Marokko:
    4-7 Teilnehmer: 600,- Euro /Person inkl. MwSt.
    11 Tage Begleitung durch die Fotografin Bettina Meister, inklusive Fototipps zu Reisefotografie: Porträtfotografie, Streetphotography, Storytelling, Landschaftsfotografie, Langzeitbelichtung, Available Light.

    Bei weniger als 4 Teilnehmern kontaktiere ich Sie und wir besprechen, ob die Fotoreise gegen Aufpreis als Individualcoaching stattfindet oder abgesagt wird.
  • separate Leistungen, über den Guide organisiert:
    4-7 Teilnehmer: 2.403,- Euro /Person 
    Diese Kosten werden an den marokkanischen Guide direkt bezahlt, der die Organisation der Reise in Abstimmung mit mir übernimmt.
    11 Übernachtungen: Übernachtung in sauberen, typischen Riads und Auberges (Einzel-/Doppelzimmer) sowie in Wüstencamps und Gemeinschaftszelten (2-3 Personen/Zelt). Einzelzelt ist auf Wunsch möglich und kostet 200,- €/Person extra,
    13 x Frühstück und Abendessen,
    4 x Mittagessen in der Wüste, 
    Mitfahrt im Auto/4x4-Auto inkl. Benzingeld,
    Gepäck-Dromedar,
    Reit-Dromedar,
    11 Tage begleitet uns ein einheimischer Tourguide/Fahrer (Englisch, Französisch, Marokkanisch, Tamazirt), der Ihnen Marokkos Kultur näher bringt.
  • Nicht enthalten:
    Eintrittsgelder (ca. 30,- bis 40,-Euro), Mittagessen, Getränke sowie Trinkgelder sind nicht im Preis enthalten und werden von den Teilnehmern selbst übernommen. Bitte denken Sie auch daran, dem Personal in unseren Übernachtungsmöglichkeiten und dem Guide Trinkgeld zu geben. Die Menschen in Marokko leben meist davon.
  • An- und Abreise sind selbst zu organisieren und zu übernehmen.
    Flüge von Frankfurt/Main nach Marrakesch mit Lufthansa/Discovery/Eurowings. Alternativ können Sie oft günstig über Amsterdam, Barcelona, Genf, Lissabon, Wien oder Zürich fliegen. Oder Sie fliegen nach Casablanca oder Agadir und dann mit dem Bus oder Inlandsflug weiter nach Marrakesch.
    Auf Wunsch können wir ggf. den Flughafentransfer für Sie organisieren (20,- Euro je Strecke Marrakesch Flughafen bis in die Medina Marrakeschs).
Bitte beachten Sie: Gegenstand des Vertrages mit mir ist nur die Teilnahme am Fotoworkshop (Unterricht bzw. Coaching zum Thema Fotografie), es kommt kein Reisevertrag gem. §§ 651a ff. BGB zustande. Sämtliche Reiseleistungen vor Ort (Beförderung, Beherbergung, Verköstigung etc.) werden von einem örtlichen Guide  auf eigene Rechnung angeboten und sind nicht Vertragsgegenstand. Auch die An- und Abreise nach Marokko organisieren die Teilnehmer/innen selbst. Der Ablauf der Reise kann sich vor Ort jederzeit ändern aufgrund von äußeren Umständen (Wetter, Straßenverhältnisse etc.)

Gerne können Sie mich auch für individuelle Fotoworkshops in Marokko oder für Einzelcoaching in Deutschland oder anderen Ländern zu Ihrem Wunschtermin anfragen.

Möchten Sie Ihren Aufenthalt in Marokko verlängern oder zu einem anderen Termin buchen, oder das wunderbare Land noch einmal ohne Fotoworkshop authentisch erleben, stelle ich Ihnen gerne den Kontakt zu einem zuverlässigen einheimischen Guide her, der für Sie je nach Wunsch von Abenteuerurlaub bis Luxusurlaub alles organisiert und Sie begleitet.
Anmeldung

Die Anmeldung für diesen Workshop ist möglich direkt über mich per Anmeldeformular oder über calumetphoto.de bzw. eventbride.de.
Termin: 25.12.2024 - 05.01.2025
Für Fragen erreichen Sie mich unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder unter der Telefonnummer +49 711 2635443.

Aktuelle Reisehinweise für Marokko finden Sie u. a. auf den Seiten des Auswärtigen Amt.

Gerne können Sie mich auch für individuelle Fotoworkshops oder für Einzelcoaching zu anderen Terminen und Orten anfragen.